Zpět na obsah4. Unterstützung der Entwicklung der Infrastruktur.

Zpět na prioritní oblastOpatření 4.1: Entwicklung der verkehrstechnischen Infrastruktur

Popis situace:
Der Stand der Verkehrsinfrastruktur, vor allem der Straßen niedrigerer Klassen ist in der ganzen Tschechischen Republik schlecht. Für viele Gemeinden ist dies aufgrund der hohen, notwendigen Investitionen ein Problem, das die Möglichkeiten einer Lösung im Rahmen der Region weit übersteigt. Deshalb sollte sich die Region Posázaví auf die Beschaffung äußerer Finanzierungsquellen und die Bereitschaft zur Realisierung von Projekten konzentrieren, die zur Erneuerung der Verkehrsinfrastruktur dienen. Auch der Umstand, dass eine ganze Reihe der Verkehrswege nicht im Besitz oder der Verwaltung der Ortsverwaltungen, sondern der Regionen (Bezirke) und des Staates sind, ist ein großes Problem.

Cíl opatření:
Beschaffung von Finanzmitteln in größtmöglichem Umfang zur Erneuerung und Instandhaltung von Ortsstraßen und die Erhöhung der Absorptionsfähigkeit der Region aus der Sicht der Bereitschaft zur Tätigung von Investitionen.

Aktivity:
Aktivita 4.1.1 Vorbereitung der Projektdokumentation zur Erneuerung der Verkehrsinfrastruktur.
Aktivita 4.1.2 Koordination und Assoziierung der Gemeinden zu Zwecken der Erneuerung und Instandhaltung der Verkehrswege/Straßen.
Aktivita 4.1.3 Realisierung von Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung.
 
© 2004 - 2019 Posázaví o.p.s.
Wir verwenden das Publikationssystem Apollo