Zpět2. Allgemeine Erhöhung der Attraktivität der Region als Ort zum Leben und zur Erholung.

Základní principy
Die Attraktivität der Region soll nicht nur Besucher anlocken, auch die Einwohner selbst sollen sich wohlfühlen. Die Maßnahmen ziehen die Bedürfnisse aller Bevölkerungsgruppen in Betracht (Jugendliche, Senioren, benachteiligte Gruppen). Die Unterstützung der Unternehmer zielt vor allem auf die Erhöhung der Zugänglichkeit der Folgeeinrichtungen und auf die Schaffung neuer Arbeitsplätze ab. All dies muss jedoch auf landschaftsschonende und umweltfreundliche Weise geschehen. Allgemein haben Rekonstruktionen von bestehenden Objekten und das Bemühen um deren Erhaltung Vorrang vor neuen Objekten.


Opatření 2.1 

Unterstützung von sportlichen und kulturellen Aktivitäten, sowie Vereinstätigkeiten
Aktivita 2.1.1 Unterstützung von Sport- und Kulturveranstaltungen für die Öffentlichkeit.
Aktivita 2.1.2 Bau und Renovierung von Gebäuden, Einrichtungen und -flächen für Sport und Kultur, sowie Vereinstätigkeiten.
Aktivita 2.1.3 Zuschuss-Schemen zur Unterstützung der Vereinstätigkeit (Interessengemeinschaften, Sportklubs, usw. ).
Aktivita 2.1.4 Unterstützung eines zentralen Services zur Abhaltung von sportlichen und kulturellen Veranstaltungen (z.B. Verleih von Podien, Tontechnik, Hilfe bei der Buchhaltung, usw.)
Aktivita 2.1.5 Unterstützung von Weiterbildungsprogrammen für Erwachsene und Senioren.
Aktivita 2.1.6 Beratung und Hilfe bei der Gründung von Vereinen.
Aktivita 2.1.7 Unterstützung von regionalen und branchengerechten Vereinstreffen (Meetings) und Erfahrungsaustausch.

Opatření 2.2 

Bau und Unterstützung von Informationszentren und deren Betrieb.
Aktivita 2.2.1 Bau und Renovierung von Gebäuden oder Räumen, die als Informations-, Kultur- und Tourismuszentren dienen (sollen).
Aktivita 2.2.2 Einkauf von Einrichtungen und Technologien für Informations-, Kultur- und Tourismuszentren.
Aktivita 2.2.3 Schulung der Mitarbeiter von Informationszentren und Erfahrungsaustausch zwischen den einzelnen Zentren.

Opatření 2.3 

Entwicklung des Fremdenverkehrs
Aktivita 2.3.1 Bau und Propagierung von Wander- und Radrouten, Wassertourismusrouten, Lehrpfaden, Reitwegen und Ausflugsrouten (Kennzeichnung, Ausstattung, Abfahrtspisten, Kennzeichnung von Wehren, usw.)
Aktivita 2.3.2 Unterstützung bei der Entstehung sonstiger ergänzender Fremdenverkehrsleistungen.
Aktivita 2.3.3 Gründung und Ausbau von Unterkunftskapazitäten aller Kategorien. (jedoch keine Unterstützung für die weitere Ausbreitung von Objekten, die lediglich zur privaten Erholung dienen).
Aktivita 2.3.4 Unterstützung von Tourismus-Paketen
Aktivita 2.3.5 Unterstützung von Aktivitäten, die auf die Beschäftigung von Saisonbeschäftigten außerhalb der Saison, sowie auf die Erhöhung ihrer Qualifikation abzielen.
Aktivita 2.3.6 Erneuerung und Bau von Naturbädern, Sonnenstränden und Löschwasserteichen mit Möglichkeit zu deren Verwendung zu Erholungszwecken.
Aktivita 2.3.7 Unterstützung und Propagierung zur Zertifizierung von Unterkunftskapazitäten aller Kategorien.
Aktivita 2.3.8 Unterstützung bei der Anpassung von Subjekten zur Zertifizierung entsprechend dem Programm „Radfahrer willkommen“.

Opatření 2.4 

Ausbau der Dienstleistungen, sowohl für die Einwohner, als auch die Besucher.
Aktivita 2.4.1 Unterstützung einer besseren Verkehrsbedienung in der Region (integrierte Verkehrssysteme, Ausweitung auf die Tsch. Staatsbahn und gegenseitige Verbindung traditioneller Zentren in der Region)
Aktivita 2.4.2 Unterstützung kleiner Dienstleistungen für die Bevölkerung (mobile Läden, Friseur/Friseuse, Schuhreparatur, usw.)
Aktivita 2.4.3 Unterstützung des technischen Umfelds zur Verfügbarkeit der schnellen medizinischen Hilfe, von Apotheken oder Medikamentenausgaben und ärztlicher Hilfe für die Einwohner kleinerer Orte.

Opatření 2.5 

Unterstützung der Kleinwirtschaft
Aktivita 2.5.1 Hilfestellung bei der mit Zuschussanträgen verbundenen Verwaltungsarbeit.
Aktivita 2.5.2 Unterstützung des Pferdetourismus und des Agrartourismus überhaupt.
Aktivita 2.5.3 Unterstützung von Kleinwirtschaft mit sekundärem Dienstleistungsangebot (Unterkunft, Verpflegung, handwerkliche Produktion, usw.).
Aktivita 2.5.4 Einsatz der Landwirte zu nicht landwirtschaftlichen Tätigkeiten (Winterstraßendienst, Kompostierung von Bioabfällen, usw.).
Aktivita 2.5.5 Einkauf, Reparatur oder Modernisierung von Maschinen und maschinellen Einrichtungen von Kleinlandwirten mit Nachdruck auf die schonende Bewirtschaftung und Verwendung erneuerbarer Quellen.

Opatření 2.6 

Unterstützung von Gewerbetreibenden und „Kleinbetrieben“.
Aktivita 2.6.1 Erneuerung und Gründung von zu unternehmerischen Tätigkeiten geeigneten Flächen.
Aktivita 2.6.2 Schulung und Heranziehung professioneller Arbeitkräfte.
Aktivita 2.6.3 Hilfe bei der Propagierung der angebotenen Leistungen.
Aktivita 2.6.4 Unterstützung bei der Erstellung von Projektdokumentationen und Projekten, die zur Ausweitung oder Restrukturalisierung der Produktion dienen.
Aktivita 2.6.5 Unterstützung der Entwicklung von Betriebs- und Fertigungsstätten mit Nachdruck auf moderne Technologien.

Opatření 2.7 

Unterstützung lokaler Produkte und Dienstleistungen.
Aktivita 2.7.1 Verkaufsunterstützung/Marketing für lokale Produkte und Dienstleistungen.
Aktivita 2.7.2 Unterstützung der Wettbewerbsfähigkeit von lokalen Produkten und Dienstleistungen.
Aktivita 2.7.3 Zertifizierung von Sázaví-Produkten.
Aktivita 2.7.4 Schaffung eines Katalogs mit regionalen gastronomischen und Unterkunftseinrichtungen.
Aktivita 2.7.5 Schaffung eines Internetmarktes von lokalen Produkten.
 
© 2004 - 2019 Posázaví o.p.s.
Wir verwenden das Publikationssystem Apollo